Super Tag

Also heute ist schon wieder so ein Tag, da hätte man echt einfach im Bett liegen bleiben könne. Davon abgesehen, dass man heute die Sonne eh nicht sehen wird, muss ich wohl mit dem falschen Bein aufgestanden sein. Es ist dunkel, kalt und feucht, was kann man sich für besseres Wetter vorstellen, wenn die Heizung nicht geht und es kein Warmwasser gibt?! Ja genau!!! Man ey. Gut dann gab es ne kalte Katzenwäsche, naja besser als gar nicht. Wer jetzt denkt, dass man sich zur Not auf dem Weg zur Arbeit im Auto aufwärmen kann, hat falsch gedacht. Das ist nämlich nicht angesprungen. Ich habe keine Ahnung, was mit dem los ist. Mein Auto hat wohl mitbekommen,. Dass ich ein neues kaufen will und hat aus lauter Frust den Geist aufgegeben. Ja super. Na gut, dann bin ich zum Bahnhof gelaufen. Nicht vergessen, was wir heute für ein super Wetter habe. Endlich am Bahnhof angekommen steht da überall kein Zugverkehr. Ich glaube, ich spinne. Immer noch nicht zusammengebrochen, habe ich mich dann nett und höflich erkundigt, wie es jetzt nun weiter geht. Ich soll den halben Weg zurück, den ich gekommen bin und dann den Bus bis in die Innensatdt nehmen und von dort, dann mit der Bahn weiter fahren. Oh super. Also ganz ehrlich, ich wollte eigentlich nur noch zurück nach Hause. Völlig durchgeschwitzt bin ich dann an der Bushaltestelle angekommen, da seh ich, dass er mir gerade vor der Nase weggefahren ist. So ein Mist und der nächste kommt erst in einer halben Stunde. Da bin ich einfach umgedreht und wieder nach Hause gelaufen. Kann ja echt nicht wahr sein, zum Glück gab es heute nichts wichtiges auf Arbeit zu tun, dann wäre das das I-Tüpfelche gewesen.

Guten Tag,

so jetzt wo ich endlich selbstständig bin, habe ich mir überlegt ein neues Auto zuzulegen. Ich wollte jetzt nicht gleich mit einem Monsterwagen auffahren, aber ein anständiger Wagen wäre nicht schlecht. Ich hab mich mal ein wenig umgeschaut und mit den besten Angeboten, kann ich nur ebay empfehlen. Da gibt es die meisten Angebote, mit vielen Fotos und super Beschreibungen. Ich glaube auf dieser Plattform geben sich die Leute sehr viel Mühe, ihre Fahrzeuge anzuwerben.

Mit meinem alten Opel Astra komme ich nicht mehr so weit, der hat schon jede Menge Kilometer runter. Ich glaube nicht, dass ich mit dem noch durch den nächsten TÜV komme. Und da jetzt alles neu machen zu lassen ist eindeutig zu teuer, da kann ich mir auch gleich ein neues Auto zulegen. Ich dachte da an maximal 10.000 Euro. Und dafür gibt es da sehr viele Angebote. Natürlich müsste ich das Auto selbst abholen, falls es nicht in der Umgebung steht. Das ist natürlich kein Problem, dann kann ich meine Frau mitnehmen und sie fährt dann einfach mit einem Wagen hinterher zurück. Vorausgesetzt das neue Auto ist in Ordnung und es kommt zum Vertragsabschluss. Das wäre natürlich am optimalsten, dass wir nicht umsonst irgendwohin fahren. Obwohl ich dann auch mal wieder einen kleinen Ausflug mit meiner Frau gemacht hätte. Die arme hat auch ständig mit unserem Sohn zu tun. Der kleine Zwerg leidet am Daunsyndrom und da muss sie sich sehr viel um ihn kümmern. Und ich kann ihr kaum helfen, weil ich immer im Büro bin. Ach ja vielleicht mach ich mal einfach ne Pseudobesichtigung und entführ sie einfach. Oh ja das wäre ein Spaß. Nicht nur, dass sie sich freuen würde, sondern, dass sie einfach mal ein paar Stunden hat, in der sie Frau und nicht Mutter sein kann.

Meine Oase

Hallöchen ich bin der Ralf,

heute wollte ich euch über mein neues Büro berichten. Nicht nur, dass es eine kleine Oase ist, nein ich habe jetzt auch einen kleinen Brunnen. Ich muss ehrlich sagen, mit so einer Atmosphäre im Büro, lässt es sich gleich viel besser arbeiten. Am ganzen Fensterbrett habe ich mir Grünpflanzen aufgestellt. Einen kleinen Farn, einen Talerbaum, zwischendrin ein paar kleine Kakteen und noch jede Menge anderer, aber die Namen habe ich mir leider nicht alle gemerkt. Schliesslich bin ich Lektor und kein Botaniker. Also für jede Menge Sauerstoff ist damit schon gesorgt. Und weil es immer so still bei mir war und ich ehrlich gesagt keine Lust habe ständig Musik zu hören, wurde mir empfohlen einen Brunnen oder ein Aquarium ins Zimmer zu stellen. So ein kleiner Brunnen sorgt zusätzlich für einen gute Luftfeuchtigkeit im Raum. Und das leise prasseln des Wasser werden alle Sinne entspannt und beruhigt unheimlich. Ist ja natürlich klar, warum ich mich gegen ein Aquarium entschieden habe. Erstens wäre es blöde es leer stehen zu haben und wenn ich es mit kleinen Fischen gefüllt habe, muss man die füttern und dann braucht man noch einen Filter und Temperaturanzeige und noch eine angepasste Lichtanlage. Das heißt sehr viel Arbeit. Ich wollte schliesslich etwas zum entspannen in meinem Büro und nicht noch mehr Arbeit. Da fiel mir das ganz leicht. Und falls den Tieren irgendetwas zustoßen würde, wäre ich ziemlich entsetzt. Vor allem wenn mich meine Frau und meine Kinder besuchen kommen. Klar würden die sich über die kleinen Fische freuen, aber so können sie nichts kaputt machen, naja zumindest nichts schwerwiegendes. So jetzt habt ihr einen kleinen Einblick in meine große Oase. Ich kann es jedem nur empfehlen.

Alles Liebe

Ralf